Dank ans Freiberger Brauhaus

Am vergangenen Sonntag war der CHC auch in diesem Jahr zum Sportlerfrühschoppen des Freiberger Brauhauses eingeladen. Alljährlich organisiert unser Sponsor dieses Treffen innerhalb des Brauereifestes.

Und nicht nur wir, sondern ein Großteil der immerhin (58!) Vereine, welches dieses Unternehmen jährlich unterstützt und dabei einen mittleren sechsstelligen Betrag ausgibt, waren dieser Einladung gern gefolgt. Das dabei natürlich auch der so begehrte Gerstensaft eine große Rolle spielte, ist selbstverständlich. Das Foto zeigt unseren Max beim Bierkrug stemmen und widerlegt damit eindeutig die Meinung, dass es nur ums Trinken ging.

Für uns als Verein ist es deshalb ein Muss, uns für diese Einladung zu bedanken. Doch nicht nur hierfür, sondern auch und natürlich für die jahrelange materielle Unterstützung des Unternehmens, speziell in der Person von Frau Andrea Berndt. Aber auch zugleich und auf diesem Wege ein Dank an all unsere genannten und ungenannten Förderer, ohne die es nicht möglich wäre, den Handballsport so in der Form zu betreiben.

Und, ehrlich, das ein oder andere Freiberger Bierchen, wurde auch an dem Tag getrunken...

 

Die Vorbereitung geht weiter

Die Saisonvorbereitung unserer Mannschaft geht weiter und so langsam in die entscheidende Phase. Bevor es am 02.09.2017 mit dem Punktspielstart los geht, steht jetzt der Feinschliff im spielerischen Bereich auf dem Zettel des Trainers. Und dazu gehört auch, Vorbereitungsspiele zu absolvieren.

So geschehen am vergangenen Samstag. Da trat unser Team auswärts beim HC Fraureuth an. Beide Mannschaften bestritten die Begegnung aus dem vollen Training heraus an. So kam es nicht so sehr auf das Ergebnis an. Wichtig war vor allem, die Spielabläufe zu verbessern und im Training Eingeübtes auch unter Wettkampfbedingungen anzuwenden.

Und wichtig sind diese Dinge vor allem auch, um unsere neuen Spieler in das System zu integrieren. Denn beim Start in die neue Punktspielsaison soll das Mannschaftsgefüge stimmen. Natürlich wurde auch in dieser Partie gekämpft, gefightet und gespielt, so dass am Ende ein 26:22 Auswärtserfolg zustande kam. Aber, das war an diesem Tage nicht wirklich wichtig.

Apropos neue Spieler: Von der USG Chemnitz ist Martin Hornschuh zu uns gestoßen. Er soll den seine sportliche Laufbahn beendenden Daniel Denninger im Tor ersetzen. Und aus der 2. Mannschaft sind Maximilian Bier, Sebastian Grimm und Florian Scheinert in die 1. Mannschaft integriert worden. Wünschen wir allen eine erfolgreiche Zeit und gute Spiele in der Verbandsliga Staffel West.

Willkommen Jung´s, auf geht´s SG CHC!

 

 
Spielerportrait
aktuelle Links:
Banner
Nächstes Spiel
Sam, 02. Sep 2017 19:30 Uhr
Verbandsliga Sachsen West
Rückmarsdf
Rückmarsdf
: SG CHC
SG CHC
Saisonstatistik